Humus Terra Logo

Umfrage: Unser tägliches Essen

Ich mache eine kleine Umfrage zum Thema Ernährungsgerechtigkeit.


Ich bin Vollerwerbsbäuerin und lebe in einem kleinen Dorf in Rumänien. Ich baue seit 2021 Lebensmittel für mich und andere an.

 

Ich würde gerne wissen:

  • Was würden Sie brauchen, um Ihre Lebensmittel von einem Bauern zu kaufen? Leichter Zugang, mehr Zeit, niedrigere Preise?
  • Wo kaufen Sie Ihr Gemüse, Ihre Eier, Ihre Milch, Ihr Fleisch, Ihre Nudeln?


Soweit ich sehen kann, gibt es Bauern, die sich keinen anständigen Lebensunterhalt leisten können, und es gibt Menschen, die sich gerne gesund ernähren würden, aber keine Zeit, keinen Zugang oder kein Geld haben. Kleinbauern haben oft kein großes Startkapital, um in Korbsysteme, Biozertifikate, Marketingstrategien und Geschäftspläne zu investieren.


Sehr vereinfacht:

  • Wie kann die alte Dame von nebenan gesunde Lebensmittel kaufen/haben und ich gleichzeitig meine Rechnungen bezahlen?
  • Wie können wir alle gesund, respektiert und sicher sein?

 

Vielleicht können wir gemeinsam Probleme identifizieren, so dass wir Lösungen finden können. Bitte senden Sie das fertig ausgefüllte Dokument als private Telegrammnachricht oder an die folgende E-Mail-Adresse:
info@humus-terra.com


Danke, dass Sie mit uns denken!

background